Beerdigung

Auch die kirchliche Bestattung ist - so merkwürdig es klingen mag - eine Feier des Lebens. Im Abschied erinnern sich Angehörige und Freunde an das Geschenk des jetzt zu Ende gegangenen Lebens und hoffen gleichzeitig auf ein Leben, das nun beginnt. Gerade deshalb gibt es hier auch Raum für Trauer und Schmerz: Wir benennen gemeinsam den Verlust und wissen unsern Schmerz geborgen in einem Versprechen, dass stärker ist als der Tod.

Ihr Bestattungsunternehmen vermittelt den Kontakt zu Ihrer Pfarrerin/ Ihrem Pfarrer, die/ der Sie dann zu einem Gespräch aufsucht.

Engel Friedhof


Übrigens: Am Sonntag nach der Trauerfeier gedenken wir in unserem Sonntagsgottesdienst der Verstorbenen, und ganz besonders am Ende des Kirchenjahres in der Feier des Ewigkeits- oder Totensonntags, in der für jede und jeden Verstorbenen  gebetet wird.